Jan Zbikowski – Busse & Bahnen
Homepage Busse & Bahnen Sprachen
Blog
Fotos
Themenseiten
Reiseberichte
Statistiken
Studienarbeit
BAHN-Netze
Links

Busse & Bahnen > Themenseiten > „Talent“

Der „Talent“

Beschreibung
Technische Daten
Fotos
Zum Weiterlesen

Beschreibung

Der „Talent“ (Talbot Leichter Niederflur-Triebwagen) ist eines der beliebtesten Nahverkehrsfahrzeuge der letzten Jahre. Insbesondere die Deutsche Bahn und einige deutsche Nebenbahnen haben diese Baureihe für sich entdeckt. Hergestellt werden die Fahrzeuge von Bombardier (ehemals Talbot) in verschiedenen Varianten: zwei-, drei- oder vierteilig; elektrisch (el.), dieselelektrisch (de.) oder dieselmechanisch (dm.). Bei der DB sind die dieselelektrischen Fahrzeuge als Baureihe 644 eingereiht. Sie haben eine größere Spurtstärke verglichen mit den mechanischen Kollegen der BR 643 und werden daher z.B. auf der Linie RB 25 im Kölner Raum eingesetzt, wo sie die S-Bahn-Strecken mitbenutzen. Die dieselmechanischen Talente werden auch bei einer Reihe von deutschen NE-Bahnen eingesetzt (einige Beispiele siehe unten). Elektrische Talente fahren nur in Österreich, dreiteilig (BR 4023) in Salzburg und vierteilig (BR 4024) in Wien.

Technische Daten

Indienststellung:1996
Achsformel:B'2'B' (Zweiteiler)
B'2'2'B' (Dreiteiler)
Bo'2'2'2'Bo' (Vierteiler)
Länge:48.360 mm (dm. Dreiteiler), 52.160 mm (de. Dreiteiler)
Breite:2.925 mm
Leergewicht:72 t (dm. Dreiteiler), 84,3 t (de. Dreiteiler)
Leistung:630 kW (dm.)
1100 kW (de.)
1440 kW (el. Dreiteiler)
1520 kW (el. Vierteiler)
Höchstgeschwindigkeit:100-140 km/h (je nach Variante)
Beschleunigung:0,7 m/s² (dm.), 1,0 m/s² (de.)
Verzögerung:1,2 m/s²

Fotos

Entsprechend der Vielfalt an Betrieben, die ihn einsetzen, gibt es auch eine Vielfalt an Ausführungen und Lackierungen des Talent, von der auch ein Teil in meiner Sammlung vertreten ist.

Mitteldeutsche Regiobahn:

Dortmund-Märkische Eisenbahn:

Deutsche Bahn (BR 643):

Eurobahn:

Nordwestbahn:

Österreichische Bundesbahn (BR 4023):

Prignitzer Eisenbahn:

Regiobahn:

Ostseelandverkehr:

Zum Weiterlesen

Verwendete Quellen

→ Wikipedia-Artikel zum Thema

→ Technische Daten zur BR 643 und → Technische Daten zur BR 644 (beide aus dem Fachportal des Nahverkehrs NRW)



Seitenanfang



Inhalt: Jan Zbikowski; Design: Nils Müller.
Kontakt für Fragen und Anregungen; Technische und rechtliche Hinweise
Letzte Änderung dieser Seite: 13.01.2012